Eine verunfallte Zephyr,

zwei mal Bause im Tank, Kratzer an der 4-in-2, natürlich Lampe und Instrumente verballert und Lenker nebst Motor-Sturz-Schutz-Körbchen krumm. Bei KM-Stand 17.059 hat ein die Vorfahrt missachtendes Mehrspurfahrzeug diese sehr gepflegte ZR750C samt Erstbesitzer von der Strasse geschubst. Wir fühlten wir uns berufen, sie vor der Schlachtbank zu retten und gleichzeitig unseren Basteltrieb auszuleben.

 

Ziel war es, mit Ihr heiligabends am Johanniskreuz anzugeben, selbstverständlich hoch-offiziell zugelassen und hinreichend legal, um sie im öffentlichen Strassenverkehr zu bewegen.



Fertig wurde sie zum Termin (wirklich fertig wird sie wahrscheinlich nie), aber das Schneetreiben hat es verhindert, dass wir unsere Heiligabend-Ausfahrt mit ihr machen konnten. Sch… Winter! Weitere Bilder hier.