VERSYS1000-Projekt

"DER" besondere Kunde.

Inspiriert durch eine populäre US-amerikanische Fernsehserie, die ab 1969 jeweils am Samstag um 17:45 Uhr im ZDF über unsere Bildschirme flimmerte haben wir auf Wunsch eines besonderen Kunden die erste DaktariSYS aufgelegt.

Daktari (Swahili-Wort für „Doktor“) war Chef der Wameru-Tierstation in Afrika. Protagonisten waren u.A. der englische Wildhüter Hedley (und sein Zebra-gestreifter Geländewagen) der schielende Löwe Clarence und die Schimpansin Judy.

 


Der Erfolg einer anderen japanischen Motoradmarke, deren Semi-Gelände-V2-Bike den o.g. Kontinent auch in der Typenbezeichung trug, sorgte für weitere Inspiration. Als Basis wurde nunmehr unsere VERSYS1000 auserkoren.

Im Detail wurden verbaut: Endschalldämpfer IXIL (E-Geprüft für Z1000 ab 2010 mit angepasstem Zwischenrohr), Motorschutz Alu SW-Motech und Handprotektoren SW-Motech, Kennzeichenhalter HS-Motoparts; Scheibe MRA und Folierung nach "besonderem" Kundenwunsch sowie einige andere "Serengeti-taugliche" Details.

 

Ein Besonderer Dank gebührt unserem "Besonderen Kunden"!

Sollte Sie die dargestellten Umbaudetails interessieren, nehmen Sie bitte per Mail oder telefonisch mit uns Kontakt auf. Natürlich freuen wir uns auch sehr über Ihren Besuch!